AllgemeinkompetenzenAuftragsbestätigungen bearbeiten

Auftragsbestätigungen zu kontrollieren ist doch schnell gemacht, oder etwa nicht? Preis, Menge und Datum werden abgeglichen und nach eventuellen Korrekturen sind solche Purchase2Pay Abläufe schnell abgeschlossen? Was in der Theorie so simpel klingt, ist in der Realität leider oft mit vermeidbarem Aufwand verbunden. Mit unserer in SAP integrierten Softwarelösung DirectConfirmationControl können Sie diese Prozesse beschleunigen und vollkommen papierlos sowie transparent gestalten.  

Grund für den hohen Zeitaufwand bei der Datenerfassung ist unter anderem der Umstand, dass Auftragsbestätigungen auf unterschiedlichen Wegen, z.B. in Papierform, per E-Mail, EDI-Daten oder Fax in Ihrem Unternehmen eintreffen. Es entstehen häufig Lücken, wenn es darum geht, Dokumente sauber und lückenlos digital zu erfassen. Dadurch kann ihr SAP System nur einen Teil der täglichen Geschäftsabläufe transparent abbilden.

An dieser Stelle setzen wir an: Wir bauen für Sie eine Vorstrecke auf, die dafür sorgt, dass alle eingehenden Dokumente im System abgebildet werden. Eingehende Auftragsbestätigungen werden zentral in einem SAP-Eingangsbuch erfasst. Eine Statusanzeige im DirectConfirmationControl SAP-Monitor hält Sie jederzeit auf dem neuesten Stand. Sollten Abweichungen zur SAP-Bestellung auftreten, sind diese auf einen Blick zu erkennen und Sie können diese für die Bestellung übernehmen bzw. manuell bearbeiten. Positionen mit dem Status “bestätigt wie bestellt” lassen sich mit einem Klick quittieren und archivieren.

Für weitere Informationen, werfen Sie einen Blick in unsere Produktbroschüre, schreiben Sie uns eine E-Mail an stephan.kaup@consult-sk.de oder rufen Sie an unter der Nummer 0571/783435 10. Neben DirectConfirmationControl bieten wir weitere Softwarelösungen entlang des Purchase2Pay und Order2Cash Prozesses an, die Ihr Unternehmen endgültig papierlos machen. Z.B. DirectPurchaseControl oder DirectInvoiceControl.

DirectConfirmationControl Produktbroschüre