AllgemeinkompetenzenReceipt4S Beim Einzelhändler vor Ort

Trotz aktueller Wirtschaftslage sind wir online für Sie da – und das ist hinsichtlich der Umsetzung von KassenSichV und DSFinV-K auch dringend nötig! Bis September 2020 haben Einzelhändler Zeit, die Bereitstellung von Kassendaten an die neuen Regelungen anzupassen.

 

Unser SAP® AddOn Receipt4S® ist der zentraler Einstiegspunkt, um alle relevanten Daten rund um den Kassenprozess zu verwalten, zu auditieren und ihre Vollständigkeit zu gewährleisten. ​Wir helfen Ihnen gerne den aktuellen „Informations-Wirrwarr“ rund um das Thema Kassendaten zu entknoten und Sie auf die revisionssichere Seite zu bringen.

 

Was kann Receipt4S für Sie tun?

Auf der technischen Seite ist unser AddOn dazu in der Lage, Daten wie XML-Bon, POSLog, TAR-Files, Stammdaten und Kassenabschlussdaten vom Kassensystem „abzuholen“. In einem Data-Hub werden diese Daten konvertiert und weitergeleitet, z.B. an SAP CAR, Retail und FI-CO. Ergebnis: Ihre Daten stehen vollständig, prüfungskonform und revisionssicher zur Verfügung. Im Falle einer Kassennachschau können Sie sich zurücklehnen und entspannen, denn via Z1-, Z2- und Z3-Zugriff haben Sie die Daten abrufbereit bei der Hand. Neben der technischen Seite unterstützen wir Sie fachlich bei der Erstellung einer Verfahrensdokumentation, die ebenfalls Pflicht ist.

Folgendes Schaubild illustriert die Vorteile, die der Einsatz unseres zertifizierten SAP Add-Ons bietet:

Wie lange dauert es, das AddOn zu installieren?

Hier kommen uns die Erfahrungswerte zugute, die wir bei einigen namhaften Einzelhandelsunternehmen sammeln durften: Unser AddOn ist kampferprobt und ist – die Bereitstellung benötigter Daten Ihrerseits vorausgesetzt – in durchschnittlich drei Monaten bereit für den GoLive!

Um diese knackig kurze Projektdauer zu realisieren, nutzen wir einen agilen Template-Ansatz. Was das bedeutet? Direkt zu Projektbeginn installieren wir unsere Software sofort auf einem Testsystem und prüfen an Ihren realen Daten, inwiefern Anpassung nötig sein könnten. Realisierung und Konzeption verlaufen bei unserer VIROCK-Implementierungsmethode parallel – das macht die langwierige Ausarbeitung von Soll-Ist-Konzepten obsolet.

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an, wir stehen Ihnen per Webcast, telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

E-Mail: stephan.kaup@consult-sk.de

Tel: 0571/783435 10

Sie möchten sich zunächst gern tiefer in die Thematik einarbeiten? Erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper, was Sie über KassenSichV, TSE und DSFinV-K wissen müssen.