Das SAP® zertifizierte AddOn Receipt4S® ist als zentraler Einstiegspunkt zu allen relevanten Kassendaten um eine Funktion reicher. Neben Archivierung, Auditierung und Prüfung auf Vollständigkeit, hat Receipt4S® jetzt für SAP-interne Transaktionen, wie z.B. Kassenbuch und SD-Faktura, eine TSE an Bord.

Receipt4S® ist bereits erfolgreich bei Ernstings Family, Tegut, Porta Möbel und weiteren namhaften Lebensmitteleinzelhändlern sowie Discountern im Einsatz. Durch die Ergänzung um eine Technische Sicherheitseinrichtung (kurz: TSE) erhalten Kunden mit Receipt4S® nun eine ganzheitliche und zertifizierte Lösung aus einer Hand. Die TSE sorgt dafür, dass POS-Daten mit einer manipulationssicheren Signatur versehen werdenSo erfolgt die Kassennachschau digitaltransparent und mit vollständigen Datensätzen, wie es die KassenSichV laut § 146a vorsieht..  

Ab Oktober 2020 muss der Einzelhandel verpflichtend die Regelungen der Kassensicherungsverordnung umsetzen. Ein Großteil der Finanzministerien der Länder (Ausnahme: Bremen) entschieden sich jedoch im Juli 2020 für eine Verlängerung der Nichtbeanstandungsfrist bis zum 31. März 2021 

Um eine Fristverlängerung als Einzelhändler in Anspruch zu nehmen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein, die von Bundesland zu Bundesland leicht variieren können. Im Wesentlichen geht es darum, dass trotz Aufschubs erste einleitende Maßnahmen zur Umrüstung der elektronischen Aufzeichnungssysteme bereits bis Ende September unternommen werden müssen. Beispielsweise in Form einer Beauftragung eines entsprechend qualifizierten Dienstleisters. 

Nichtsdestotrotz muss der Einzelhandel die zusätzlichen Anforderungen schlussendlich erfüllenWer im eigenen Betrieb Wert auf Gesetzeskonformität legt und Schätzungen durch das Finanzamt nicht sonderlich erstrebenswert findet, der kann mit unserer SAP integrierten Kassendaten- und TSE-Lösung auf der revisionssicheren Seite bleiben.  

Vorteile für den Einzelhandel bei der Nutzung von Receipt4S®: 

  • Unkompliziert und vollständig integrierbare SAPLösung 
  • Schnell einsatzbereit durch vielfach erprobte Vorgehensweise 
  • Alles aus einer Hand vom SAP Silver Partner 
  • SD Bar-/Sofortverkaufsprozess (VA01) 
  • DSFinV-K Export 
  • Erfüllung KassenSichV 
  • Revisionssichere Archivierung 
  • Z1-, Z2-, Z3-Zugriff auf relevante POS-Daten 
  • Erweiter- und nutzbar für Eigenentwicklung 
  • (WD4A, Fiori & SAP GUI) 
  • SAP S/4HANA kompatibel 

Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Webinar in Zusammenarbeit mit Kassenführungsexpertin und Dipl. Finanzwirtin Andrea Köchling am 21. August 2020. Die Teilnahme ist kostenlos. Hier geht es zur Registrierung: consult-sk.com/kassensichv-2020.